ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der Lizenzvereinbarung bzw. des Vertrags zwischen dem jeweiligen Kunden und Mount Barley Publishing, Kirchbornstraße 61, 63128 Dietzenbach, und gelten für die Inanspruchnahme der von Mount Barley Publishing angebotenen Produkte und Dienstleistungen durch den Kunden.

Die in den Produkten von Mount Barley Publishing enthaltenen Daten und Informationen über Veranstaltungen, Medien und Personen können in den jeweiligen Datenbanken abgerufen und für die unter 1. genannten Geschäftszwecke genutzt werden. Zu den angebotenen Abonnementdiensten gehört u.a. die Online-Themendatenbank TOPIC PRO.

Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine eigenen Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen. Diese Bedingungen werden nicht Bestandteil eines Vertrags, wenn sie nicht durch Mount Barley Publishing ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

Der Nutzer kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, unter dem Link "AGB" aufrufen, ausdrucken bzw. speichern.

1. Zugang zu Produkten und Nutzungsrechte

1.1. Mount Barley Publishing stellt dem Kunden den Zugang zu Online-Produkten und den zugehörigen Funktionalitäten gemäß der vom Kunden akzeptierten Lizenzvereinbarung zur Verfügung. Die Bestätigung der Lizenzvereinbarung bzw. Registrierung für die Nutzung von Online-Produkten oder Dienstleistungen gilt als Einverständnis mit der Gültigkeit dieser Geschäftsbedingungen.

1.2. Online-Produkte von Mount Barley Publishing können nur von Personen genutzt werden, für die ein Bezugsentgelt bezahlt wurde.

1.3. Im Rahmen der Lizenzvereinbarung räumt Mount Barley Publishing dem Kunden das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Nutzungsrecht für die Nutzung der Produkte ein - insbesondere das Recht zum Abrufen von Daten, Exportieren und Ausdrucken der Daten zu den unter 1.4. und 1.5. genannten Zwecken, begrenzt auf den jeweiligen Leistungszeitraum. Darüber hinaus erwirbt der Kunde durch die Nutzung der Produkte keinerlei Rechte.

1.4. Der Kunde hat bei der Nutzung der ihm überlassenen Daten, im Speziellen der Kontaktdaten, die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere diejenigen des Datenschutzes und des Wettbewerbsrechts, in eigener Verantwortung zu beachten.

1.5. Die vom Kunden im Rahmen der Nutzung der Produkte abgerufenen Daten dürfen ausschließlich für eigene Zwecke des Kunden genutzt und ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Mount Barley Publishing nicht an Dritte übertragen, in eigene Datenbanken importiert, veräußert oder in sonstiger Weise weiterverbreitet oder verteilt werden. Diese Bestimmung gilt auch nach einer Kündigung des Vertrags.

Ist der Kunde im Bereich Marketing-Beratung oder Öffentlichkeitsarbeit für Dritte tätig, darf er die Produkte von Mount Barley Publishing und die enthaltenen Daten darüber hinaus im Rahmen einzelner Beratungsmandate für seine Kunden einsetzen. Jegliche darüber hinaus gehende Nutzung, insbesondere die Vermarktung von Produkteigenschaften bzw. der enthaltenen Daten als eigenständige Dienstleistung durch den Kunden ist ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlung der hier aufgeführten Bedingungen hat Mount Barley Publishing das Recht, den Zugang zur Anwendung umgehend zu unterbinden, die Vereinbarung fristlos zu kündigen und Schadensersatz einzufordern.

1.6. Der Zugang über das Internet ist nicht Bestandteil einer Lizenzvereinbarung mit Mount Barley Publishing und muss vom Kunden über einen Internet-Service-Provider oder sonstigen Online-Dienst hergestellt werden.

1.7. Der Zugang zu den Online-Produkten von Mount Barley Publishing erfolgt über eine passwortgeschützte Internetschnittstelle. Für die Geheimhaltung des Benutzernamens und Passworts sowie für sämtliche Aktivitäten, die unter einem Benutzerkonto vorgenommen werden, ist ausschließlich der jeweilige Kunde bzw. Nutzer verantwortlich. Der Zugang zu einem Online-Produkt von Mount Barley Publishing ist für maximal drei Mitarbeiter eines Unternehmens zulässig. Lediglich in den Produkten mit der Kennzeichnung "unbegrenzt " ist eine höhere Nutzeranzahl innerhalb eines Unternehmens erlaubt.

Im Falle des Verdachts, dass Unbefugte Kenntnis von Zugangsdaten zu den Produkten eines Kunden erlangt haben, ist der Kunde verpflichtet, dies unverzüglich Mount Barley Publishing mitzuteilen. Eine Zuwiderhandlung kann zu einer vorübergehenden oder vollständigen Sperrung des entsprechenden Benutzerkontos führen, ohne dass bereits geleistete Gebühren für die Nutzung von Produkten des entsprechenden Bezugszeitraums rückerstattet werden.

1.8. Soweit die Websites und Online-Produkte von Mount Barley Publishing Hyperlinks auf fremde Websites enthalten, übernimmt Mount Barley Publishing keinerlei Verantwortung für die fremden Inhalte und Angebote.

2. Bezugszeiträume, Preise und Kündigung von Produkten

2.1. Die Laufzeit der Online-Produkte beträgt ein Jahr. Nach Ablauf dieses Zeitraums verlängert sie sich automatisch um jeweils ein weiteres Jahr, wenn die Vereinbarung nicht 4 Wochen zum Ende des Leistungszeitraums schriftlich gekündigt wird.

2.2. Die Einzelheiten des Leistungsumfangs und die Preise der Produkte von Mount Barley Publishing werden auf den jeweiligen Produktseiten bekannt gegeben. Während der jeweiligen Lizenzlaufzeit ist der genannte Preis ein Festpreis. Aktions- bzw. Kennenlernpreise gelten lediglich für das erste Leistungsjahr.

2.3. Mount Barley Publishing behält sich vor, die Preise für Produkte und Dienstleistungen zu ändern. Eine Erhöhung der Gebühren kann jedoch nur zu Beginn eines neuen Leistungszeitraums in Kraft treten.

2.4. Die auf den Websites von Mount Barley Publishing angegebenen Preise verstehen sich, soweit nicht anders gekennzeichnet, als Nettopreise zzgl. Umsatzsteuer.

2.5. Bei Beendigung eines Vertrages mit Mount Barley Publishing ist der Kunde verpflichtet, die Nutzung des jeweiligen Produkts und der enthaltenen Daten mit sofortiger Wirkung einzustellen sowie sämtliche aus dem System abgerufenen und im Rahmen des Services bereitgestellten Daten von seinen Computersystemen, Speichermedien und Datenbanken zu löschen und keinerlei Kopien hiervon zu behalten.

3. Rechnungsstellung

3.1. Die Gebühren für die Nutzung von Produkten werden unabhängig von gewählter Zahlungsoption jeweils jährlich im Voraus in Rechnung gestellt.

3.2. Dienstleistungen wie Schulungen, Coachings und Vorträge werden direkt nach Auftragserteilung bzw. Auftragsausführung in Rechnung gestellt.

Zahlungsbedingung ist sofort netto.

4. Gewährleistung und Haftung

4.1. Mount Barley Publishing haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Produkten zur Verfügung gestellten Daten. Durch regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung der in den Produkten abrufbaren Daten ist Mount Barley Publishing aber bemüht, eine bestmögliche Datenqualität sicherzustellen. Funktionalitäten von Online-Produkten können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung inaktiv gestellt werden. Dies bezieht sich insbesondere auf Funktionen von Fremdanbietern, die in den Produkten von Mount Barley Publishing Anwendung finden.

4.2. Mit dem Abschluss der Lizenzvereinbarung übernimmt der Kunde die alleinige Haftung für den Gebrauch und die Nutzungsweise der in den Produkten zur Verfügung gestellten Daten. Mount Barley Publishing übernimmt insbesondere keine Haftung für die Nutzung der Daten außerhalb der hier ausdrücklich vereinbarten zulässigen Nutzungszwecke, die Auswahl der Empfänger bei Aussendungen des Kunden sowie den Inhalt und die Form des versandten Materials. Der Kunde stellt Mount Barley Publishing im Fall von Ansprüchen Dritter, die durch einen der hier genannten Punkte verursacht werden, frei und übernimmt ggf. die Kostenerstattung für die notwendige Rechtsverteidigung von Mount Barley Publishing.

4.3. Mount Barley Publishing haftet nicht für Verlust oder Schäden jedweder Art, einschließlich entgangener Gewinne oder sonstiger Folgeschäden, die aufgrund der Nutzung (oder der Unmöglichkeit der Nutzung) der Produkte bzw. in Folge von Mängeln oder Fehlern in der Anwendung oder zeitweiligen Funktionsstörungen entstehen. Die gesetzliche Haftung bei grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Verletzung wesentlicher Vertragspflichten bleibt unbeschadet. In jedem Fall haftet Mount Barley Publishing maximal bis zur Höhe des vom Kunden im jeweiligen Leistungszeitraum entrichteten Entgelts für die Nutzung der Anwendung.

4.4. Eine Haftung für Fälle, in denen Mount Barley Publishing seinen Vertragspflichten aus Gründen höherer Gewalt nicht nachkommen kann, ist ausgeschlossen.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Offenbach.

Stand: Dezember 2014


ADRESSE
Mount Barley Publishing
Kirchbornstraße 61
63128 Dietzenbach

KONTAKT
E-mail: service@mountbarley.de
Telefon: +49 6074 680-7562
Fax: +49 6074 680-7564